Stephan Siemer MdL
Liebe Surfer!

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Hier finden Sie umfassende Informationen über unsere Partei. Falls Ihnen Fehler auffallen sollten, oder Ihnen wichtige Informationen fehlen, lassen Sie es uns wissen, nur so können wir noch besser werden.

Vielen Dank für Ihren Besuch und auf bald!

Ihr




Die Bundeskanzlerin spricht vor der "Roten Schule" in Cloppenburg
Cloppenburg / Oldenburger Münsterland  -  "Angela Merkel kommt" heißt es am Montag, 21. August 2017. in Cloppenburg und im ganzen Oldenburger Land. Die Bundeskanzlerin hat ihren einzigen Auftritt vor der am 24. September 2017 stattfindenden Bundestagswahl in der Oldenburger Region auf dem Marktplatz in Cloppenburg, Eschstraße 33 (vor der "Roten Schule).
Angela Merkel wird ab 19.30 Uhr zu den politisch interessierten Besucherinnen und Besuchern sprechen. Das ist der Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss dieser öffentlichen Veranstaltung im Bundestagswahlkreis Cloppenburg-Vechta, in dem bekanntlich Silvia Breher aus Löningen erstmalig für das Direktmandat kandidiert, nachdem der langjährige Amtsinhaber Franz-Josef Holzenkamp aus Emstek im vergangenen Jahr aus gesundheitlichen Gründen erklärt hatte, nicht wieder anzutreten.
Silvia Breher ist damit gleichzeitig auch die erste Frau, die in diesem Wahlkreis für die CDU für den Bundestag antritt.
 



 
08.08.2017 | Heinz Janßen
Bürgermeister Marcus Willen: "Angeblich so konservative CDU der Region hat mit Kandidatin Silvia Breher Zeichen bis nach Berlin gesetzt"
Richtig stolz zeigte sich am Sonntagmittag in Löningen, anlässlich der offiziellen Eröffnung des Bundestagswahlkampfes, Bürgermeister Marcus Willen, über die Kandidatur von Silvia Breher aus Löningen für den Deutschen Bundestag. Das aber nicht nur, weil Silvia Breher Löningerin sei und über Kompetenz. Charme und eine überaus gute Vernetzung in beiden Landkeisen des Wahlkreises Cloppenburg-Vechta verfüge, so Willen.
"Festzustellen ist aber auch, dass die überwiegend männliche Mitgliederschaft einer ach so konservativen Partei in einer ländlichen Region die einzige weibliche Bewerberin von insgesamt vier geeigneten Bewerbern mit einem Votum ausstattet und sie aufstellt, dass in punkto Eindeudigkeit keine Wünsche offen lässt. Es hätte schon fast im ersten Wahlgang gereicht".
 

weiter

07.08.2017 | Walter Goda
Artikelbild
„Fast alle Baustoffe können wir jetzt unter Dach lagern und bieten so unseren Kunden noch bessere Qualität und schnelle Ladezeiten, dank moderner Technik, so Geschäftsführer Bernhard Middelkamp bei einem Rundgang mit Silvia Breher, der CDU Bundestagskandidatin.

Frau Breher und ihre Begleiter, MIT Vorsitzender Bernd große Holthaus, seine Vorstandskollegen Markus Pille, Harald Rösler, der CDU Vorsitzende Peter Harpenau, der CDU Kreisgeschäftsführer Walter Goda und stellv. Landesvorsitzende der CDA Andreas Uhlhorn, zeigten sich erstaunt über die Größe der Firma und den technischen höchst modernen Standard. Karl-Heinz Auras führte der Gruppe dann noch die besonderen Baustoffe vor, unter anderem handgemachte belgischen Klinker, die man so sonst nicht bekommen kann.


weiter

28.07.2017 | Jutta Hasenkamp
Artikelbild
Nicht nur schnacken, auch anpacken, das ist das Motto der CDU-Bundestagskandidatin, Silvia Breher.
Im Rahmen der Initiative „Echt grün – eure Landwirte“ lud Anita Lucassen aus Elisabethfehn mit ihrer Familie im Vorfeld der Bundestagswahlen die CDU-Kandidatin zu einem Hofpraktikum in ihren Milchviehbetrieb in Elisabethfehn ein.
Silvia Breher, selbst auf einem kleinen Hof in Lindern aufgewachsen, packte bereits um 6.30 Uhr morgens im Melkstand kräftig mit an. Im Laufe des Tages half sie beim Kälberfüttern, Ausmisten und bekam einen Einblick in die monatliche Leistungsprüfung durch den Landeskontrollverband.
weiter

27.07.2017 | Heinz Janßen
Artikelbild
CDU-Kandidatin sucht "Bad in der Menge" und persönliche Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern
Breher: "Intensiv zuhören und nicht nur reden!"

Die Vorbereitungen und wichtigsten Entscheidungen für den Bundestagswahlkampf im Wahlkreis 32 Cloppenburg-Vechta haben die beiden CDU-Kreisverbände des Oldenburger Münsterlands und die in einer großen Urwahlveranstaltung mit über 1.900 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der CDU gewählte Bundestagskandidatin Silvia Breher aus Löningen abgeschlossen. Silvia Breher war auch schon zu einer ganzen Reihe von Veranstaltungen eingeladen, da sie vor dem Wahl in möglichst vielen Gemeinden und Orten sein wollte, was bei der Größe des Wahlkreises schon eine echte Herausforderung darstellt. Der Vor-Wahlkampf aller Parteien und Bewerber läuft in daher schon seit einiger Zeit.
 




weiter

27.07.2017 | Bundestagsbüro Berlin
Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) unterstützt im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) 500 LandInitiativen. Für eine Förderung hatte sich unter anderem das Goldenstedter Bündnis für Familie e.V. beworben. Jetzt gibt es gute Nachrichten.

„Ich freue mich, dass das eingereichte Projekt des Vereins Goldenstedter Bündnis für Familien das Bundeslandwirtschaftsministerium überzeugt hat. Mit der Förderung in Höhe von 9.000 Euro kann der „Interkulturelle Gemüsegarten“ in Kürze geplant und angelegt werden“, sagt Bundestagsabgeordneter Franz-Josef Holzenkamp.



weiter

16.08.2017
Das Wahlprogramm wurde in einer gemeinsamen Sitzung der Vorstände von CDU und CSU in Berlin beschlossen. Damit es unseren Kindern, Enkeln und uns selbst auch in Zukunft gut geht, wollen CDU und CSU weiter dafür arbeiten, dass Deutschland ein erfolgreiches und sicheres Land bleibt. Dafür stellen wir die Weichen mit unserem Regierungsprogramm: ?Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben.?
15.08.2017
?Gut und gerne in Deutschland leben hat etwas mit guter und verlässlicher Arbeit zu tun?, erklärte Angela Merkel beim Wahlkampfauftakt der CDA in Dortmund. Unser Ziel: Arbeitslosigkeit unter drei Prozent! Mehr: https://www.cdu.de/regierungsprogramm
13.08.2017
?Wir müssen werben, wir müssen kämpfen, wir müssen eintreten für unsere Anliegen?, sagte Angela Merkel bei der Auftakt-Veranstaltung von CDU und CDA in Dortmund. Besonders betonte die CDU-Vorsitzende das Thema Arbeit und Beschäftigung. Seit 2005 habe sich die Arbeitslosigkeit halbiert. ?Heute haben wir 44 Millionen Erwerbstätige in Deutschland. Das sind richtig tolle Zahlen", sagte sie. Bis 2025 solle die Arbeitslosigkeit unter drei Prozent sinken und Vollbeschäftigung erreicht werden. Gut und gerne in Deutschland zu leben, habe etwas mit guter und verlässlicher Arbeit zu tun. ?Deutschland steht gut da, aber wir leben in einer Zeit des Umbruchs?, betonte Merkel. Für diese Zeiten des Wandels besäße die Union ?gutes Rüstzeug?, wenn sie sich auf ihre Werte Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit und soziale Marktwirtschaft besinne.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Kreisverband Vechta  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.48 sec. | 80323 Besucher