CDU Kreisverband Vechta
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-vechta.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
16.11.2017, 12:54 Uhr | Abgeordnetenbüro Berlin
Mit Lesen die Welt entdecken
Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags besuchte die CDU-Bundestagsabgeordnete Silvia Breher die Katholische Kindertagesstätte St. Johannes Baptist in Molbergen, um dort den Kindern aus einem ihrer Lieblingskinderbücher vorzulesen und für die Bedeutung des Lesens zu werben. „Ich möchte den Kindern vermitteln, dass Lesen Spaß macht und man durch Bücher unendlich viele neue Dinge entdecken und verstehen kann“, so begründet Silvia Breher ihre erste Teilnahme als Bundestagsabgeordnete am bundesweiten Vorlesetag.
Foto: © Anna Schillmöller
Molbergen - Silvia Breher las aus dem Kinderbuch „Die kleine Spinne Widerlich“ von Diana Amft vor, das sie selbst ausgewählt hatte. „Ich habe das Buch ausgesucht, weil es nicht nur tolle Zeichnungen und eine kindgerechte Sprache besitzt, sondern auch von der Lieblingsautorin meiner Kinder geschrieben wurde“, verriet Silvia Breher ihren Zuhörern. Auch die rund 30 Kinder waren nach der kurzweiligen Lesestunde von der kleinen Spinne begeistert, die genau wie jedes Kind neugierig und voller Tatendrang die Welt entdecken will. Sogar ein zweites Buch sollte Silvia Breher vorlesen, was sie natürlich gerne machte. Im Anschluss überreichte sie der Kita-Leiterin Elsbeth Koopmann das Buch als Geschenk, damit sich die 143 Kinder, die vor Ort betreut werden, die Abenteuer der kleinen Spinne noch viel häufiger anschauen können. Hintergrund: Auf Initiative der ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung findet der bundesweite Vorlesetag in diesem Jahr bereits zum 14. Mal statt. Ziel des jährlichen Aktionstags ist es, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen mehr Lesefreude zu wecken und dadurch ihre Lesekompetenz zu stärken. Aufgrund eines vollen Terminkalenders musste Silvia Breher ihre Teilnahme am bundesweiten Vorlesetag um einen Tag vorziehen, der offiziell erst am morgigen 17. November stattfindet.